rechtliches

Sachkundelehrgänge

Über 30 Jahre Erfahrung bei der Schulung von Sachkundigen für Flüssiggasanlagen in Freizeitfahrzeugen sprechen für sich.

Unsere Experten arbeiten aktiv an den einschlägigen DIN-Normen und der G607 mit.

Vertrauen Sie dem Verband mit der größten Erfahrung in Deutschland im Umgang mit Flüssiggasanlagen in Freizeitfahrzeugen.

G 607-Sachkundelehrgang
€ 460,00 zzgl. MwSt.
2-Tageslehrgang
inkl. Tagungsunterlagen und Verpflegung
Für selbstständige Gewerbetreibende und deren Mitarbeiter, die eine Ausbildung in einem fahrzeugtechnischen oder metallverarbeitenden Beruf nachweisen.
Zur Erlangung des Sachkundenachweises nach DVGW-Arbeitsblatt G 607 (Flüssiggasanlagen in Freizeitfahrzeugen)
Inklusive G 607-Starterpaket
Inklusive Sachkundeausweis
G 607 Sachkunde-Wiederholungslehrgang
€ 265,00 zzgl. MwSt.
1-Tageslehrgang
inkl. Tagungsunterlagen und Verpflegung
Pflichtkurs zur Aufrechterhaltung der Sachkunde nach DVGW-Arbeitsblatt G 607 (Flüssiggasanlagen in Freizeitfahrzeugen) nach 5 Jahren
inklusive Zugang zum e-Learning-Portal
Inklusive neuer Sachkundeausweis
 
Sachkunde für gewerbliche Flüssiggasanlagen in Fahrzeugen
€ 270,00 zzgl. MwSt.
1-Tageslehrgang
inkl. Tagungsunterlagen und Verpflegung
Die Schulungsmaßnahme ist ein Weiterbildungsangebot für alle Sachkundigen nach G 607.
Qualifizierung für Prüfungen von gewerblichen Flüssiggasanlagen zu Brennzwecken in Fahrzeugen in den Bereichen Gastronomie und Schaustellergewerbe.
in Kooperation mit der BG Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN)
 

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen